FAQ

Vor Eurer Hochzeit

Wie buchen wir Euch?

Ganz einfach. Schreibt uns eine Nachricht mit Eurem Wunschtermin über unser Kontaktformular. Dort könnt ihr uns gleichzeitig auch ein paar Details zu Eurer bevorstehenden Hochzeit mitteilen. Nachdem wir Eure Anfrage erhalten haben melden wir uns in der Regel innerhalb von 48 Stunden bei Euch zurück. Anschließend vereinbaren wir ein gemeinsames Kennenlerngespräch, bei dem wir alle Fragen klären und schauen ob die „Chemie“ zwischen uns stimmt. Wenn ja, dann müsst ihr nur noch Euren Vertrag unterschreiben und eine Anzahlung leisten. Erst dann ist Euer Datum bei uns im Kalender reserviert. 

Wo lebt ihr?

Unsere Heimat ist Hannover. Wir lieben es aber auch unterwegs zu sein und reisen dahin wo unsere Paare uns für eine Begleitung wünschen. Wo auch immer Ihr Euch das Ja-Wort geben möchtet, freuen wir uns, wenn wir mit dabei sein dürfen. 

Wie weit im Voraus sollten wir Euch buchen?

Das hängt in erster Linie von Eurem Hochzeitsdatum ab. In der Hochzeitssaison (von Mai – September) sind die Wochenenden (Freitag und Samstag) oftmals schon ausgebucht. In der Regel buchen Paare ihre Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen ca. 1-2 Jahre vor der Hochzeit. Es kann aber auch immer mal wieder vorkommen, dass ein Termin kurzfristig frei wird. Am besten Ihr fragt bei uns an, sobald Euer Hochzeitsdatum feststeht. 

Können wir Euch kennenlernen?

Auf jeden Fall empfehlen wir das! Sobald Ihr uns eine Anfrage über unser Kontaktformular gestellt habt und Infornationen zu unseren Leistungen erhalten habt, wäre der nächste Schritt, dass wir uns über Zoom, Skype, Telefon oder persönlich kennen lernen. Während unseres Gesprächs könnt ihr all Eure Fragen stellen und wir werden Euch zu Euren Erwartungen zu Euer Hochzeit ausfragen, um eine bessere Vorstellung von Euch zu haben. Sobald wir das Gefühl haben, dass wir zusammenpassen, können wir unsere Vereinbarung abschließen und gemeinsam auf den großen Tag zusteuern.

Können wir unseren Hochzeitstag reservieren?

Ja klar! Nachdem Ihr Euren Vertrag unterschrieben und die vereinbarte Anzahlung von 30% vom Paketpreis geleistet habt. Erst dann ist Euer Hochzeitsdatum in unserem Kalender fest reserviert. 

Sind Stunden, die wir buchen zusammenhängend?

Ja, sogenannte „Wartezeit“ gilt als Arbeitszeit vor Ort. Falls es aber an Eurem Hochzeitstag im Ablauf zu einer längeren Unterbrechung kommt, sprecht uns gerne im Vorfeld darauf an. Gemeinsam finden wir sicherlich eine Lösung.

Gibt es eine Mindest- oder Höchstbuchungsdauer für Hochzeiten?

Grundsätzlich nicht. Es kommt in erster Linie an ob wir an Eurem Wunschtermin verfügbar sind und wo ihr eine Begleitung wünscht. In unserem Kontaktformular könnt ihr uns Eure Wunschbegleitungsdauer angeben. Wir schauen dann was zeitlich möglich ist.

Wo finden wir Eure genauen Preise?

Eine genaue Übersicht mit unseren Leistungen und Preisen erhaltet ihr nachdem Ihr uns eine Anfrage über unser Kontaktformular stellt. Wir melden uns dann mit weiteren Informationen bei Euch zurück.

Am Tag Eurer Hochzeit

Wieviel früher seid ihr an unserem Hochzeitstag vor Ort?

Am Tag Eurer Hochzeit sind wir in der Regel mindestens eine halbe Stunde vor der vereinbarten Uhrzeit vor Ort. Diese Zeit wird Euch natürlich nicht zusätzlich berechnet. Das bedeutet für uns Ankommen, Euch begrüßen und uns technisch soweit vorbereiten, damit wir pünktlich und zur vereinbarten Uhrzeit mit der Hochzeitsbegleitung starten können.

Wie seid ihr auf unserer Hochzeit angezogen?

Auf Eurer Hochzeit möchten wir nicht nur als Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen wahrgenommen werden, sondern auch als Teil der Gesellschaft. So können wir uns ohne allzu sehr auffallen direkt unter die Gäste mischen und das Geschehene dokumentieren.

Können wir die Begleitung an unserem Hochzeitstag spontan verlängern?

Ja, klar! Falls Ihr am Hochzeitstag spontan entscheidet zu verlängern ist das selbstverständlich kein Problem. Auf Hochzeiten kommt es trotz perfekter Planung immer wieder vor, dass sich Abläufe im Zeitplan verschieben.

Was passiert, wenn ihr krank werdet?

Das ist uns bisher zum Glück noch nicht passiert. Ist nur einer von uns für Eure Hochzeit gebucht, springt der Andere ein. Vorausgesetzt natürlich, dass wir nicht zu Zweit gebucht sind. Für den Fall, dass es aber mal vorkommt, dass wir beide verhindert sind -  können wir Euch versichern, dass Ihr Euch keinerlei sorgen machen müsst. Wir sind mit vielen Dienstleistern vernetzt und zu unserem Bekannten- und Freundeskreis gehören einige Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen. Falls es aber trotzdem mal vorkommen sollte, dass einer von uns krank wird, kümmern wir uns selbstverständlich um einen Ersatz. Das ist mit keinerlei zusätzlichen Kosten für Euch verbunden.

Was machen wir, wenn es regnet?

Sollte es an Eurem Hochzeitstag regnen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Wir können das Brautpaarshooting Indoor machen oder uns einen trockenen Platz suchen (z.B. unter einer Überdachung). Auch gibt es die Möglichkeit Euch mit Regenschirmen zu fotografieren. Auf jeden fall braucht ihr Euch deswegen keine Sorgen zu machen. Selbst bei Regenwetter lassen sich schöne Aufnahmen machen. Zusätzlich besteht noch die Möglichkeit, dass wir das Brautpaarshooting als ein After-Wedding-Shooting nachholen, sollte es wirklich einmal so schlimm sein mit dem Wetter. 

Wann im Tagesablauf und wieviel Zeit sollten wir für das Brautpaarshooting einplanen?

Für wunderschöne Aufnahmen plant Ihr im Idealfall eine Stunde bei Abendsonne ein. Wir raten von einem Shooting in der prallen Mittagssonne ab. Bei tiefstehender Sonne und sanftem Abendlicht können wir ganz entspannt Aufnahmen machen. Es ist aber auch Möglich das Brautpaarshooting gestückelt über den Tag verteilt für 10-15 Minuten zu machen, falls Ihr nicht allzulange von Euren Gästen fernbleiben wollt. Was für Euch besser passt, besprechen wir im Vorfeld in Ruhe anhand Eurer Location und Eurem geplanten Tagesablauf. Falls Ihr aber plant, Euer Brautpaarshooting lieber entspannt an einem anderen Tag und ohne Zeitdruck machen möchtet, bieten wir auch ein After-Wedding-Shooting an.

Wieviel Zeit sollten wir für das große Gruppenbild mit allen Gästen einplanen?

Das große Gruppenbild mit allen Gästen ist meist in paar Minuten fertig. Hierbei ist allerdings Planung und Kommunikation besonders wichtig, damit alle Gäste zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind und niemand unnötig lange warten müssen. Wir empfehlen, dass grosse Gruppenbild direkt nach der Trauung zu schießen. Das ist meistens der beste Zeitpunkt, da sich alle bereits versammelt haben.

Wieviel Zeit sollten wir für die Fotos mit der Familie einplanen?

Wenn das große Gruppenbild mit allen Gästen im Kasten ist, bietet es sich meist an im Anschluss die Familienbilder zu machen, da ja eh schon alle da sind. Hierbei ist es von Vorteil wenn ihr Euch im Vorfeld mögliche Kombinationen überlegt und uns jemand beim Einteilen der Familienmitglieder in Gruppen unterstützt. Je nach Anzahl der unterschiedlichen Kombinationen kann dies aber auch in wenigen Minuten erledigt sein.

Müssen wir während dem Brautpaarshooting posen?

Nur wenn Ihr besondere Wünsche für Eure Hochzeitsfotos habt. Tatsächlich bevorzugen wir natürliche und authentische Aufnahmen von Euch. Die schönsten Hochzeitsfotos und Aufnahmen für Euren Hochzeitsfilm entstehen, wenn ihr miteinander flirtet, Spaß habt, bei Euch seid und die Kamera vor Euch vergesst. Keine Sorge, das bekommen wir schon gemeinsam hin!

Müssen wir Euch verpflegen?

Das kommt ganz darauf an für wie lange Ihr unsere Begleitung wünscht. Habt Ihr uns für eine längere Hochzeitsbegleitung gebucht, freuen wir uns natürlich, wenn Ihr uns beim Essen mit einplant.

Sollen wir für Euch einen Platz am Tisch einplanen?

Ja bitte!  Denn auf diese Art können wir weiterhin Teil des Geschehens bleiben und verpassen keine spontanen Reden oder Aktionen. Gleichzeitig können wir so auch ein wenig auftanken. Anders als andere Dienstleister sind wir auf solche Momente angewiesen. Natürlich könnt Ihr uns auch eine andere Örtlichkeit zuteilen, wenn wir aber nichts sehen und hören, ist die Warscheinlichkeit groß spontante Momente zu verpassen. In einem solchen Fall, solltet Ihr eine Person dazu beauftragen uns rechtzeitig für solche spontanen Momente zu holen.

Nach Eurer Hochzeit

Werden unsere Hochzeitsfotos bearbeitet?

Ja, nachdem wir Eure Fotos gesichtet, sortiert und ausgewählt haben. Anschließend werden sie „Digital entwickelt“. Das heißt, wir optimieren sie hinsichtlich Weißabgleich, Farbe, Helligkeit und Kontrast. In weiteren Bearbeitungsschritten wird der Bildausschnitt (Crop) festgelegt, das Foto nachgeschärft und gegebenenfalls noch leichtes Rauschen entfernt, das bei schlechten Lichtverhältnissen auftreten kann. Anschließend bekommen Eure Hochzeitsfotos unseren besonderen Farblook. Es kann möglich sein, dass wir uns für einige Bilder in Schwarz-Weiß entscheiden werden. 

Woher bekommt Ihr die Musik für Eure Hochzeitsfilme?

Für die Lizenzierung Eures individuellen Soundtracks verwenden wir hauptsächlich Plattformen wie Musicbed.com, Artlist.io oder Soundstripe. Hier haben wir Zugriff auf ein umfangreiches Archiv mit Songs verschiedener Stilrichtungen. 

Wie Viele Hochzeitsfotos bekommen wir?

Das hängt von der Begleitungsdauer ab. Ihr könnt aber im Schnitt mit um die 30 bis 50 Fotos pro Stunde rechnen. Bei einer 8-stündigen Hochzeitsbegleitung erhaltet Ihr erfahrungsgemäß um die 300 bis 400 bearbeitete Fotos von uns.

Haben unsere Fotos ein Wasserzeichen?

Nein. Wir verzichten komplett auf aufdringliche Wasserzeichen. Eure Fotos sind komplett Frei von Logos oder sonstigen Urheberhinweisen.

In welcher Form und Auflösung bekommen wir unsere Fotos?

Ihr erhaltet Eure Fotos als JPG-Dateien in maximaler Qualität und der höchstmöglichen Auflösung. Mehr als ausreichend um davon Fotoabzüge und großformatige Wandbilder anfertigen zu lassen.

Wann bekommen wir unsere fertigen Hochzeitsfotos?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Qualität immer über Quantität stehen muss. Eure Fotos werden sorgfältig gesichtet, sortiert und bearbeitet. Ab Eurem Hochzeitstag bis zur Übergabe Eurer Hochzeitsfotos müsst ihr mit ein paar Wochen Wartezeit rechnen. Wir sind aber stets bemüht Euch die Fotos so schnell wie möglich zu übergeben. Einen Teaser, das heißt eine kleine Auswahl von ca. 5 bis 10 Hochzeitsfotos bekommt Ihr meistens innerhalb der ersten Woche nach Eurer Hochzeit.

Wie erhalten wir unsere Hochzeitsfotos oder Hochzeitsfilm?

Nachdem wir Eure Hochzeitsfotos oder Euren Hochzeitsfilm fertig bearbeitet haben, erhaltet Ihr einen Link zu Eurer persönlichen Online-Galerie. Über die Online-Galerie könnt Ihr Euren Tag jederzeit und von überall anschauen und herunterladen. 

Können wir die Fotos und den Film frei verwenden?

Mit Euren Fotos und dem abgenommenen Film bekommt Ihr natürlich auch die Nutzungsrechte für nicht-kommerzielle Zwecke. Das bedeutet, dass ihr die Fotos und den Film privat verwenden dürft. (Drucken, Social Media, etc.) Ein Verkauf der Fotos, des Filmes oder aber die Nutzung im kommerziellen Sinne ist ohne Absprache nicht gestattet. Wollt Ihr Eure Reportage kommerziell nutzen, dann schreibt uns, wir finden sicherlich eine Lösung.

Noch Fragen?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner